Recht und Verbraucherschutz

Kleine Anfrage: Berufsbetreuer

Berufsbetreuer unterstützen und beraten psychisch kranke, körperlich oder geistig behinderte und in ihrer Entscheidungs- oder Handlungsfähigkeit eingeschränkte Menschen. Seit vielen Jahren ist die Vergütung für diese wichtige Aufgabe nicht mehr angepasst worden, zudem bedarf es weiterer rechtlicher Änderungen.

Die Antwort der Bundesregierung auf meine Kleine Anfrage zu diesem Thema hat jedoch insgesamt enttäuscht. Zwar begrüße ich, dass in einem breit und partizipativ angelegten Diskussionsprozess über die Stärkung der Selbstbestimmungsrechte Betroffener gesprochen werden soll. Es ist aber offenkundig, dass dieser Diskussionsprozess nur Veränderungen auf die lange Bank schieben soll, jedenfalls soweit er die überfällige Vergütungsanpassung für die Berufsbetreuer betrifft.

Kleine Anfrage inkl. Antwort der Bundesregierung

Zurück